Sonntag, 23. Februar 2020

Mal wieder was Neues

Wir hatten dieses Wochenende Besuch von Neo und seinen lieben Menschen. Ich freue mich immer riesig, wenn die Kleinen den Weg nach Hause finden und ich sie genauso gerne wieder ziehen lasse.
Am Freitag trafen sich Neo, Fia und Urmel im Wald, um ein wenig mit  den Dummys zu arbeiten.
Die hatten alle richtig Spaß ❤


Urmel unser tapferer Kämpfer ❤


Neo, der große Arbeiter 💛


Und Fia Flitzemaus 💗

Am Samstag machten wir uns auf den Weg nach Augsburg zu Ute Nagl. Dort sollten die Kleinen den ersten Kontakt zur Arbeit mit Wild erleben. Hier war auch Monty mit von der Partie 😍
Was soll ich sagen...alle 3 haben Wild spontan aufgenommen und mit Freude gebracht. Genau so, wie wir uns das von unseren Hunden wünschen. Alle zeigten sich sehr führig und wir hatten eine Menge Spaß.
Danke Ute, für all deine tollen Tips. Da kann die JAS ja kommen 😊



unser Großer, Monty 💙




der fleißige Neo 💛


auch unsere Zartmaus Fia 💗 hat den dicken Erpel freudig getragen und ihren Brüdern in nichts nachgestanden
Ein rundum gelungener Tag. Danke euch Allen, dass ihr den Mäusen so ein tolles Leben bietet 😀
Und Danke an René, für die tolle Bilderflut 😍
Und hier noch die ganze Familie


von links: Monty, Neo, Cwen, Fia und Papa TJ

Keine Kommentare:

Kommentar posten